Lauch Lachs Soufflé

Zutaten 


Soufflé:

  • 250 g Lauch
  • 200 g Kartoffeln
  • 3 Eiweiss
  • 15 g Butter
  • 120 g Mascarpone
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/4 TL Muskatnuss
  • 3 Eigelb


Lachs Sauce::

  • 100 g Räucherlachs
  • 125 g Mascarpone


Dekor:

  • 6 Scheiben Räucherlachs
  • Peterli



Es darf gefeiert werden. 

REZEPTLISTE

 

  • Mango Lachs Verrines
  • Gefüllter Kürbis
  • Haselnuss Florentiner
  • Krautstiel Risotto
  • Himbeer Latte
  • Forellenmousse mit Auberginen
  • Poke Bowl

ZUBEREITUNG

Schritt 1


Den Lauch in Rädchen schneiden. Kartoffeln schälen und grob zerkleinern. Alles zusammen im Dampf weich kochen. Restliches Wasser abgiessen und trocken dampfen. Die Kartoffeln zerdrücken, der Lauch bleibt wie er ist.


Schritt 2


Das Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen und beiseitestellen.


Schritt 3


Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.


Schritt 4


Butter, Mascarpone, Gewürze und Eigelb dazu geben und umrühren. Das Eiweiss vorsichtig unter die Masse ziehen.

Schritt 5


6 Förmchen ca. 7 cm Durchmesser ausbuttern. Die Masse einfüllen.


Schritt 6


Eine Gratinform 2/3 mit Wasser füllen und die Förmchen reinstellen und im Wasserbad während ca. 30 Minuten backen.


Schritt 7


Den Lachs mit dem Mascarpone vermischen und mixen. Kurz erwärmen und bis zum servieren warm halten.


Schritt 8


Die Sauce im Teller verteilen, das Soufflé aus den Förmchen lösen und darauf geben. Mit jeweils 1 Scheibe Lachs und etwas Peterli garnieren.


Tipp:

Das Soufflé kann gut vorbereitet werden, jedoch das Eiweiss wird erst vor dem Backen untergehoben.

WEITERE REZEPTE

Gefüllter Kürbis

 

Haselnuss Florentiner

Krautstiel Risotto